Warum Coaching mit Pferden?

 

Wir arbeiten mit Pferden, da sie unser Verhalten 1:1 wiederspiegeln. Sie kennen kein Statusdenken, planen keine Karriere und lassen sich nicht durch schöne Worte beeinflussen. Sie sehen uns so, wie wir sind und spiegeln exakt, wie wir auf Andere wirken. Pferde orientieren sich an Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Vertrauen und Stärke. Also genau die Führungseigenschaften, die auch für uns Menschen ausschlaggebend sind. Pferde folgen demjenigen, der weiß wohin er will – und der von der Richtigkeit seines Weges überzeugt ist.

Pferde sind Fluchttiere und sind auf die Führungskompetenz ihrer Leittiere angewiesen. Dabei geht es in einer Pferdeherde vielfältiger zu, als hinlänglich angenommen. Neben der Leitstute und dem Leithengst, die spezielle Aufgaben in der Herde übernehmen, werden „Spezialisten“ mit Führungsaufgaben betraut, denen die Herde sich dann in speziellen Situationen anschließt, sofern sie Führungsqualität beweisen. Und diese wird täglich getestet: Zu gefährlich wäre ein schwacher „Leader“, der seine Herde nicht leiten und beschützen kann. Dabei erleben Pferde – wie Menschen – eine effektive Führung als authentisch, kongruent, klar und zielorientiert. Vertrauen ist die Basis: In der Herde, wie auch im Berufsleben.

Pferde sind aber auch Herdentiere, ein in der Wildnis allein lebendes Pferd ist verloren. So suchen sie die Gemeinschaft. In der Herde spielen bestimmte Verhaltens- und Haltungs-Regeln eine Rolle: Wer sie nicht befolgt, wird ausgeschlossen und zwar so lange, bis er die Regeln akzeptiert und sich wieder anschließen darf.

Wichtig ist jedoch bei all unseren Coaching mit Pferden: Das Pferd ist der Katalysator – es geht immer um uns Menschen.

Einzel-Coaching mit Pferden

Im Einzel-Coaching mit Pferden arbeiten wir an Ihren individuellen Themen.

In der Interaktion mit Pferden nehmen Sie Ihre unbewussten Verhaltensweisen und Glaubenssätze wahr und erhalten so die Möglichkeit diese zu hinterfragen, aufzulösen oder zu verändern.

Pferde reagieren unmittelbar und unverfälscht auf unsere Persönlichkeit und unsere nonverbale Kommunikation. Das macht sie zu einem wichtigen und ehrlichen Feedback-Geber. Da Pferde weder eigene Absichten, noch eine Strategie verfolgen, nehmen wir Menschen ihr Feedback leichter an. Das gibt uns die Chance, an unseren Kompetenzen auf Basis dieses ehrlichen Feedbacks zu arbeiten.

Team-Coaching mit Pferden

 

Team-Coaching mit Pferden stellt eine besondere Lernumgebung zur Verfügung, in der Teams in kurzer Zeit zusammenwachsen können. Die Teilnehmer durchlaufen alle Phasen des Team-Prozesses, wobei die Pferde nach unseren Erfahrungen wie emotionale Brücken zwischen den Menschen, in interkulturellen Trainings sogar wie Brücken zwischen den Kulturen und Religionen wirken.

Projekte basieren zumeist auf sachlicher Planung und Kalkulation. Die Arbeit in einem Projekt wird dann allerdings sehr oft von Emotionen beeinflusst. Durch einen pferdegestützten Projektworkshop kann in ein-zwei Tagen eine Atmosphäre der Kooperation, Kreativität, Flexibilität, der Selbstsicherheit und des Zielbewusstseins entstehen. Und daraus erwachsen noch während der Arbeit mit den Pferden neue Ideen, gegenseitiges Verständnis und Wohlwollen.